Du siehst aus wie ich mich fühle. Ich fühle mich von dir angezogen

Wie Art Direktorin Malin Schulz das neue Ressort der ZEIT gestaltete

Du siehst aus wie ich mich fühle

Sie kennen wahrscheinlich auch die Wahrheit. Und jetzt nimm sie bitte ab! Und dann bist du bereit du kleine Maus, vergiss die Welt und zieh dich aus, bist du bereit jetzt loszulegen, megageil jetzt abzugehen. Und gemäß dem Titel soll dabei jede Menge »Entdeckt« werden — auch in dem Reiseteil, der in das neue Ressort integriert wird. Eine gute Redaktion geht erst mal vom Thema aus und überlegt dann gemeinsam, wie man es wirkungsvoll inszenieren kann. Da ist dein Gesicht abgebildet.

Next

Du siehst aus, wie ich mich fühle

Du siehst aus wie ich mich fühle

»Z« ist nicht nur ein Gesellschaftsressort, sondern auch ein Ressort zum Mitmachen. Warum soll denn alles immer so bleiben, wie es ist? Diesmal: Dieser Brillenpinguin heißt Kowalski. Rumgekrampfe, überflüssige Geschmacksdiskussionen und Gerangel um Textmengen oder Bildgrößen, wie es im Produktionsprozess auch mal passiert, sieht man leider auch oft dem Endergebnis an. Wenn wir uns nicht begegnen, obwohl ich mich hübsch angezogen habe, ärgere ich mich darüber, meine Zeit mit Outfits zu verschwenden und mich umsonst angestrengt zu haben. Und das nicht nur Sprichwörtlich.

Next

brand eins Podcast

Du siehst aus wie ich mich fühle

Design ist eine journalistische Disziplin. Du hast mich erwischt, wie ich dich ein paar Mal angestarrt habe und obwohl ich versucht habe, so zu tun, als sei ich nur in Gedanken versunken, war ich mir sicher, dass du den wahren Grund dafür erahnen konntest. Ihre Ava Wagner Post navigation. Dass der Leser neugierig auf die Texte wird und diese auch liest, ist und bleibt ein wichtiger Teil unserer Arbeit. Da »Z« aber auch kurze Stücke zu bieten hat, findet der Leser vielleicht auch vorher schon die Zeit für sein Lesevergnügen. Published by Ava Wagner Liebe Besucher und liebe Leser, ich schreibe Kurzgeschichten und Romane - und ich bin Autorin aus Leidenschaft.

Next

brand eins Podcast

Du siehst aus wie ich mich fühle

Großartige Portraits und echte Einblicke. Aber eine reine »Design-Guerilla« macht noch keine gute Gestaltung aus. Ich bemühe mich, ein Gespräch mit dir zu führen, ohne mich andauernd zu versprechen oder etwas Dummes zu sagen, was sich immer wieder in meinem Kopf abspielt, wenn ich nachts versuche einzuschlafen. Auf den Seiten rufen wir den Leser direkt auf, uns eigene Ideen und Anregungen für Rubriken und Themen zu schicken. Die Zeit ist vorbei, in der uns Redakteure und Fotografen ferne Orte und exotische Kulturen aus einer elitären Position heraus erstmal zeigen mussten.

Next

brand eins Podcast

Du siehst aus wie ich mich fühle

Ich rede darüber, wie nervig du bist. Ich glaube, dass gute Gestaltung am Ende immer so aussieht, als wäre sie nur von zwei Leuten gemacht, die sich mögen und respektieren: einem Texter und einem Grafiker. Meine Gefühle stehen mir ins. Komm lass uns zu dir nach Hause gehen, ich will noch viel von Dir sehen. Und wie sieht seiner Meinung nach ein ideales Arbeitsverhältnis aus? »Z« bewegt sich dabei immer auf Augenhöhe mit dem Leser.

Next

Ich fühle mich von dir angezogen

Du siehst aus wie ich mich fühle

Ich werde dir niemals ein Kompliment machen, weil ich mir sicher bin, dass dir das die ganze Zeit gesagt wird, aber du bist so verdammt attraktiv. Wie sind Sie in der Konzeption der Strecke vorgegangen? Eine meiner Lieblingsrubriken ist die Reihe »Du siehst aus wie ich mich fühle! Manchmal funktioniert eine Geschichte einfach besser als Bild oder als Infografik. Für das Layout von »Z« haben wir ein durch schwarze Linien unterstütztes, strenges Raster entwickelt, das die Kleinteiligkeit der Seiten organisiert. Ein Plakat ist einfach ein perfekter dramaturgischer Einstieg für ein Ressort, das auch viele kleine Formen und Texte beinhaltet. Deswegen ist Augenhöhe zwischen Text- und Bildebene sehr entscheidend. Er kümmert sich um den laufenden journalistischen Betrieb, den wirtschaftlichen Gesamtüberblick sowie neue Ideen und Impulse.

Next

Du siehst aus, wie ich mich fühle

Du siehst aus wie ich mich fühle

Du siehst wunderschön aus auf Bildern. Beim Fotoshooting hat er sich sehr wohlgefühlt: Er watschelte herum, fraß Fisch und plusterte sein Gefieder auf. Das hat großen Spaß gemacht. Also spiele ich etwas vor. Das kann ein Ort sein, aber auch ein guter Drink oder ein politisches Thema. In unserem Ressort Z zeigen wir jede Woche ein Foto von einem Tier, das Assoziationen weckt.

Next